Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)
golf_brasil

GOLFURLAUB IN BRASILIEN - Hole in One im Sambarythmus

 

Wenn man von Brasilien spricht, dann denkt der Großteil der Menschen wohl zuerst an Samba, Caipirinha, sowie ausgelassene und lebensfrohe Menschen. Dass man rund um den Zuckerhut, im tropischen Regenwald, sowie an der traumhaften Atlantikküste jedoch auch einen exzellenten Golfurlaub verbringen kann, galt bisher, unter Golfern und Südamerika-Fans, als Geheimtipp.


Brasilien beherbergt aktuell etwa 100 Golfplätze, welche ihre Besucher mit legendären Aussichten, wildromantischen Landschaften, exotischer Vegetation und schneeweißen Sandbunkern betören.

 

Besonders lohnenswert sind der der Itanhanga Golfclub, welcher unterhalb des berühmten Corcovado in Rio de Janeiro liegt und die derzeit einzige 27-Loch Golfanlage Brasiliens beherbergt, sowie der 18-Loch Golf Club im malerischen Ort Buzios, welcher Jahr für Jahr zu einem der besten Golfclubs Lateinamerikas gekürt wird. Weitere Highlights bilden der Comandatuba Ocean Course in Municipio de Una, welcher sich, etwa 25 Flugminuten von Salvador da Bahia entfernt, auf einer Privatinsel befindet und aufgrund seiner 12 Seen eine besondere Herausforderung, auch für Profis, darstellt, sowie der Costa do Sauipe Course, welcher komplett auf Sanddünen erbaut wurde und seine Besucher durch atemberaubende Ausblicke und eine ganzjährige Sonnenschein-Garantie anlockt.


Wer als ambitionierter Golfer nach Brasilien reist, um die Schönheit des Landes zu erleben, eine neue Kultur kennenzulernen und die Sonne zu genießen, der sollte auf jeden Fall seine Golf-Ausrüstung nicht zu Hause lassen. Sie werden es nicht bereuen.

 

 

 

Contact us

 Sie sind skeptisch? Zahlen Sie Ihre Brasilien Reise im Nachhinein!
» mehr Infos