Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)

Kleingruppe Wahre Naturschätze

für Detailinfos hier klicken
  • Essen
  • Wasserfälle
  • Menschen
  • Pantanal

1. Tag: Ankunft

Highlights:

Manaus

Info:

Ankunft am Flughafen Manaus und Transfer zu Ihrem Hotel

2. Tag: Careiro da Varzea

Highlights:

Amazonas

Info:

Mit dem Schnellboot auf dem Amazonas vorbei an Dörfern und Buchten zur Dschungel-Lodge

 

3. Tag: Survival-Dschungeltour

Highlights:

Amazonas

Info:

Sonnenaufgang und anschließende Überlebenstour durch den Dschungel.

4. Tag: Einheimische Völker

Info:

Besuch von Kautschuk- und Maniokplantagen, sowie von Ureinwohnern.

 

5. Tag: Pflanzenkunde

Highlights:

Amazonas

Info:

Lernen Sie regionale Heilplanzen und Ihre Wirkung kennen.

 

6. Tag: Bootsausflug

Highlights:

Manaus

Info:

Bootsfahrt auf dem Amazonas, Besuch einer Schule in einem Eingeborenendorf. Transfer zurück nach Manaus.

 

7. Tag: Weiterflug nach Cuiabá

Highlights:

Manaus , Cuiabá

Info:

Optionaler Halbtagesausflug in Manaus zu Flussdelphinen. Danach Weiterflug nach Cuiabá.

 

8. Tag: Bom Jardim

Highlights:

Nobres

Info:

Fahrt nach Bom Jardim, um dort einen aufregenden Tauchgang in glasklarem Wasser zu machen.

9. Tag: Pantanal

Highlights:

Nobres

Info:

Fahrt über die Stadt Paconé auf der “Transpantaneira”, der bekannten Erdstraß, ins Pantanal.

 

10. Tag: Pantanal, Pousada ...

Info:

Nach einer Sonnenaufgangswanderung in der Pousada, erkunden wir die Gegend mit dem Boot und auf dem Pferd.

11. Tag: Pantanal, Pousada ...

Info:

Wir erkunden die Gegend zu Fuß und mit dem Boot, um noch mehr Tierarten beobachten zu können.

12. Tag: Weiterflug nach FO...

Highlights:

Foz do Iguacu

Info:

Flug von Cuiabá nach Foz do Iguacu, um dort das Naturwunder der Iguacu Wasserfälle zu bewundern.

13. Tag: Wasserfälle von Fo...

Info:

Besuch des Nationalparks siwue der Wasserfälle von Foz do Iguacu.

14. Tag: Iguacu Wasserfälle...

Info:

Besuch der Iguacu Wasserfälle und des Urwalds auf der argentinischen Seite.

 

15. Tag: Abreise

Info:

Transfer zum Flughafen und Heimflug

 

Quer durch Brasilien - vom Amazonas durch das Pantanal und zu den Wasserfällen von Foz do Iguacu. Dauer 15 Tage.

Garantiert ab 4 Teilnehmer / max. 10 Reisende / Flug 650 - 950 EUR je nach Saison

ab € 2455,00
pro Person/DZ

Inkludierte Leistungen

 

  • 14 Übernachtungen in vorgesehenen Hotels
  • alle Transfers vom/ zum Flughafen
  • deutschsprachige lokale Reiseleitung
  • Ausflüge und Exkursionen wie im Programm beschrieben
  • Nationalparkgebühren
  • Mahlzeiten wie im Detailreiseverlauf beschrieben
  • Spaß- und Erlebnisgarantie

Ihr Ansprechpartner

Lars Jensen
lars@sambatrotter.com
+49 5151 2904 294

Reisetipp & Info

 

Lieber etwas aktiver? Schauen Sie doch mal bei sambaACTIVO vorbei!

Ihr Preis pro Person:

2890,00 EUR

Gesamtpreis für ALLE Reisenden:

5780,00 EUR
Gemäss Ihrer Angabe

DETAILREISEVERLAUF

 

Tag 1: Ankunft
Nachdem Sie am Flughafen abgeholt worden sind, werden Sie direkt in Ihr Hotel Saint Paul gebracht, das sich nur ca. 3 Minuten zu Fuß von der berühmtesten Sehenswürdigkeit Manau´s befindet. Sie werden dort das Teatro Amazonas, die Metropole im Herzen des Amazonasgebiets, auf eigene Faust besichtigen können. Hier geben wir Ihnen ein paar Infos, damit Ihr Trip zum Amazonas unvergesslich für Sie wird: Nehmen Sie bitte Insektenschutz, Sonnenbrille, Taschenlampe, Hut/ Kappe, bequeme Kleidung, einen kleinen Rucksack für Tagesausflüge, Turnschuhe /Sandalen und eine Regenjacke mit. Es ist ratsam schwarze Kleidung zu vermeiden, da diese die Mücken anzieht. Einen Teil des Gepäcks werden Sie in Manaus im lokalen Office sicher zwischenlagern können. In Ihre Lodge- Unterkunft sollten Sie nicht mehr als ca. 10kg pro Person mitnehmen. Gegebenenfalls könnten an den Transfers und Tagesausflügen in der Turtle Lodge noch weitere Lodge-Besucher teilnehmen.

 

Unterkunft: Hotel Saint Paul (o.ä.)

Tag 2: Reise zur Dschungel-Lodge am Amazonas

In der Früh werden Sie in Ihrem Hotel abgeholt. Nach einer etwa 20 minütige Fahrt zum Flusshafen Ceasa bringt uns ein Schnellboot zum Dorf Careiro da Varzea. Hier befindet sich die Flusskreuzung, an der die Flüsse Negro und Solimões aufeinander treffen und den großen Amazonas bilden, der sich von hier aus seinen Weg bis in den Atlantischen Ozean bahnt.

 

amazonas_1

 

Anschließend geht es nach Careiro,wo es zu Fuß an verschiedenen Marktständen und danach im Kleinbus über den Manaus-Porto Velho Highway zum Araça-Fluss geht. Ab hier geht es wieder mit dem Boot weiter, mit dem wir einheimische Dörfer und Buchten, in denen Wasserlilien mit enormen Schwimmblättern zu sehen sind, passieren werden. Dieser Trip ist die perfekte Möglichkeit, um verschiedenste Arten wilder Vögel, Kaimane, Fische, Schlangen und Affen sehen zu können.

 

Das Mittagessen werden wir in der Turtle Lodge einnehmen, wo uns frischer Süßwasserfisch, diverse andere Fleischsorten, Hähnchen, Salate und exotische Früchte aus dem Amazonasgebiet serviert werden. Danach unternehmen wir eine Bootstour, auf der Sie sich einen guten Überblick über die Region verschaffen werden können. Während dieser Tour werden Sie voraussichtlich Affen, Faultiere, Leguane, Spinnen und eine Vielzahl von Vogelarten beobachten. Es ist an dieser Stelle anzumerken, dass es wegen des dichten Regenwaldes im Amazonasgebiet erheblich schwieriger ist, Tiere zu besichtigen als im Pantanal.

Zum Abendessen sind wir wieder zurück im Restaurant der Turtle Lodge.

 

Unterkunft: Turtle Lodge (o.ä.)

 

Tag 3: Dschungel Lodge

Noch vor Anbruch des Tages- und bei guten Wetterverhältnissen - brechen wir auf, um einen Sonnenaufgang, wie ihn nur der Amazonas bieten kann, zu erleben. In diesen frühen Stunden des Tages können oft interessante, morgenaktive Tiere beobachtet werden.

Im Anschluss begeben unsere Survival Tour durch den Jungel, auf der unser erfahrener Guide das Überleben im Dschungel lehren wird. Wir lernen, wie man auf Bäume klettert und wie man Trinkwasser und Nahrung in der Wildnis findet. Auch über Fauna und Flora und die Artenvielfalt in dieser Region werden wir viel erfahren. Für das Mittagsessen kehren wir in die Lodge zurück, um von hier im Anschluss eine kleine Bootstour zu machen, bei der wir weitere Orte des Gebiets erkunden werden. Der Tag endet schließlich mit einer Trip, auf dem wir versuchen werden, Kaimane zu finden. Eine Pirsch bewaffnet mit Taschenlampen, um die Kaimane im Wasser zu erkennen. Der Guide wird sie mit bloßen Händen aus dem Wasser fischen und sie Sie halten lassen, wenn Sie möchten.

 

Unterkunft: Turtle Lodge (o.ä.)

 

ama

Tag 4: Dschungel Lodge

Am nächsten Morgen besuchen wir ein Caboclo-Haus, in welchem wir die Bräuche und Kultur der einheimischen Bevölkerung kennenernen können. Ebenfalls werden wir Kautschuk- und Maniokplantagen besuchen, wo Sie eine gute Gelegenheit haben, um Fotos von der örtlichen Lebensweise und Bräuchen zu machen und zu sehen, wie Früchte, Paranüsse, Kräuter, Gemüse und Gewürze in dieser Gegend gesammelt werden. Unter Umständen haben wir die Möglichkeit zuzusehen, wie die Caboclos ihre Speisen zubereiten und dürfen anschließend vielleicht sogar von diesen exotischen Erzeugnissen probieren.

Unser Mittagessen nehmen wir wieder in der Turtle Lodge ein. Am Abend können Sie sich entspannen und den Mond am wunderschönen Sternenhimmel bewundern. Kommen Sie im Lodge zur Ruhe und lassen Sie einfach mal die Seele baumeln.

 

Unterkunft: Turtle Lodge (o.ä.)

Tag 5: Dschungel Lodge

An unserem fünften Tag werden wir nach dem Frühstück regionale Heilpflanzen und ihre Wirkung auf einer geführten Tour durch den Dschungel kennen lernen. Dabei wird Ihr Gruppenleiter Ihnen Wissenswertes über die wichtigsten Pflanzen erzählen, das uns ursprünglich von einheimischen Indianerstämmen überliefert wurde- wo sie zu finden sind und gegen welche Krankheiten sie heilsam wirken. Des Weiteren werden Sie erfahren, wie Kautschuk hergestellt wird. Ohne Bäume zu beschädigen oder fällen zu müssen, wird bei diesem Prozess Latex vorsichtig aus dem Baumstamm gezapft.
Wie gewohnt gibts es Mittags eine Mahlzeit in der Turtle Lodge. Den restlichen Tage haben Sie zur freien Verfügung, um zum Beispiel die Tiere am Fluss zu beobachten.

 

Unterkunft: Turtle Lodge (o.ä.)

Tag 6: Dschungel Lodge - Manaus

Nach dem Frühstück werden wir uns langsam auf den Weg machen, dieses Naturparadies Brasiliens hinter uns zu lassen. Wir werden geflutete Gebiete, so genannte Igapós, und Igarapés - kleine Kanäle durchqueren und dort, wo der Wasserstand es zulässt, mit etwas Glück Süßwasserdelphine beobachten.
Im Anschluss werden wir einer Schule in einem Eingeborenendorf und der zugehörige Gemeinde einen Besuch abstatten. Nach dem Mittagessen erfolgt ca. um 13 Uhr der Transfer zurück nach Manaus, wo wir gegen 17 Uhr wieder im Hotel Saint Paul ankommen, in dem wir nochmals eine Nacht verbringen.

 

Unterkunft: Hotel Saint Paul (o.ä.)

 

delfin

Tag 7: Weiterflug nach Cuiaba

Nach dem Frühstück steht Ihnen der gesammte Vormittage zur freien Verfügung. Sie können wahlweise einen Halbtagesausflug zu den Flussdelphinen unternehmen. Gegen einen Aufpreis fahren Sie mit dem Schnellboot zu dem Platz, an dem Sie die Flussdelphine füttern können. Wenn Sie Glück haben, dürfen Sie die zutraulichen Tiere auch streicheln.
Am Nachmittag erfolgt der Transfer zum Flughafen, um von Manaus aus nach Cuiabá zu fliegen.
Dort angelangt wartet bereits ihr englischsprachiger Fahrer auf Sie, der Sie direkt in Ihr Hotel Gran Odara bringen wird.

 

Unterkunft: Hotel Gran Odara (o.ä.)

Tag 8: Bom Jardin - Nähe Nobres

In der Früh wartet Ihr deutschsprachiger Reiseleiter am Hotel auf Sie und Sie fahren zusammen in den ca. 170km entfernten Ort Bom Jardim. Der letzte Teil der Fahrt wird auf einer Erdstraße zurückgelegt werden. In der Pousada Reino Encantado angekommen, werden Sie mit Schwimmweste, Taucherbrille, Schnorchel und Taucherschuhen ausgerüstet werden, um im Anschluss nur wenige Meter zu Fuß zu einem der glasklaren Flüsse der Region zu laufen. Hier tauchen Sie in den langsam fließenden Fluss ein und lassen sich langsam mittreiben, während Sie die erstaunliche Flora und Fauna dieser fantastischen Landschaft bewundern können. Mit etwas Glück werden während dieses einstündigen Tauchgangs nicht nur verschiedene kleinerer Fischarten neben Ihnen herschwimmen, sondern auch der Dourado und der Süßwasser-Rochen gesehen werden. Danach geht es zurück zur Pousada, wo bereits das Mittagessen auf uns wartet.

Nach dem Essen wandern wir ein wenig in der Umgebung der Pousada, um andere kristallklare Flüsse zu entdecken und dieses besondere Ökosystem besser kennen zu lernen. Im Anschluss daran wartet ein ganz besonderes Highlight auf Sie: Die Lagoa das Araras. Am späteren Nachmittag sind hier dutzende von Gelbbrust-Aras, Sittichen und anderen Papageienarten anzutreffen, die hauptsächlich auf den sich in der Lagoa befindenden Bäumen sitzen. Lassen Sie sich keines Falls dieses faszinierendes Naturschauspiel entgehen.

 

Unterkunft: Pousada Reino Encantado (o.ä.)

 

Tag 9:  Nobres - Pantanal, Pousada Piuval

Wer das Erwachen und Ausfliegen der Papageien beobachten und gleichzeitig beeindruckende Geräuschkulissen erleben will, hat die Möglichkeit früh aufzustehen ( ca. 05:00), um zurück nach Araras zu fahren.

Von Born Jardim geht es nach dem Frühstück in die Stadt Paconé, der letzten Stadt vor dem Pantanal. Dort essen wir in einem typischen Restaurant zu Mittag. Anschließend geht es auf die “Transpantaneira”, die bekannte Erdstraße, auf welcher wir Tiere beobachten und somit einen kurzen Stopp einlegen. Um nachtaktive Tiere aufzuspüren begeben wir uns nach dem Abendessen auf eine Nachtsafari. Die heutige Nachtsafari sowie die darauf folgenden erfolgen im Wagen der Pousada.

 

Unterkunft: Pousada Piuval (o.ä.)

 

Tag 10: Pantanal - Pousada Piuval

Um das Erwachen des Pantanal noch vor dem Frühstück zu erleben, unternehmen wir heute eine Sonnenaufgangswanderung (um ca. 05:00). Per Boot erkunden wir nach dem Frühstück die Flora und Fauna in der Nähe der Pousada. Vielleicht haben Sie etwas Glück und können verschiedene Reiher, Hyazinth-Aras und den Jabiru-Storch sehen, welches das Wappentier des Pantanal ist.
Mit dem Pferd erkunden wir nach dem Mittagessen die Umgebung der Pousada und hoffen, dass wir noch weitere Tiere sehen können.
Auch heute wollen wir nachtaktive Tiere aufspüren und begeben uns nach dem Abendessen auf eine weitere Nachtsafari.

 

Unterkunft: Pousada Piuval (o.ä.)

 

pferd


Tag 11: Pantanal- Pousada Piuval

Wer am Vortag nur wenig Tiere aufspüren konnte, hat heute die Möglichkeit dies nachzuholen da wir nach dem Frühstück die Umgebung der Lodge zu Fuß erkunden.  Mit etwas Glück können wir bei einer Bootsfahrt nach dem Mittagessen verschiedene Reiherarten, Hyazinth-Aras, Kaimane und Riesenotter sehen. Wer nicht genug von den Nachtsafaris kriegen kann hat heute Abend die Möglichkeit eine weitere zu unternehmen.

 

Unterkunft: Pousada Piuval (o.ä.)

 

Tag 12: Weiterflug nach Foz do Iguacu ins Dreiländereck Argentinien/Brasilien/Paraguay

Nachdem Sie ausgiebig in der Pousada Piuval gefrühstückt haben, haben Sie die Möglichkeit eine weitere Wanderung in der Nähe der Pousada durchzuführen. Nach dem Mittagessen fahren wir zum Flughafen nach Cuiabá um dort per Inlandsflug das nächste Naturparadies Brasiliens anzusteuern: Foz do Iguacu. Transfer vom Flughafen zum Hotel Slaviero Suites oder vergleichbares Hotel. Den nächsten Tag haben Sie frei, also steht Ihnen die Gestaltung des Tages zur freien Verfügung.

 

Eines der Naturwunder Brasiliens sind die Iguacu Wasserfälle (“großes Wasser”). Insgesamt handelt es sich hierbei um 275 Wasserfälle und diese erstrecken sich über eine Breite von 3 km und fallen 80 m in die Tiefe. Demnach sind sie breiter als die Victoria Fälle, höher als die Niagara Fälle und zudem auch noch schöner als beide zusammen. Dieses Naturwunder muss man gesehen haben, weder Worte noch Fotos bringen dieses unbeschreibliche Naturschauspiel rüber.
Die Wasserfälle waren vor der Entdeckung des weißen Mannes jahrtausendelang eine heilige Begräbnisstätte für die Stämme der Tupi-Guarani und der Paraguas. Die am besten erhaltenenen Urwälder des Landes sind hier in dieser Gegend zu finden, reich an Bromelien, Orchideen, Zedern und Araukarien. Interessante Vögel wie Sperber, Spechte, Eulen, “Macucos” und Reiher, sowie Säufetiere wie “Quatis”, Affen, Tapire, Otter und “Ariranhas” gibt es im Nationalpark von Iguacu.

 

Unterkunft: Hotel Slaviero Suites (o.ä.)


Tag 13: Ein Muss auf jeder Brasilienreise: die gigantischen Wasserfälle von Foz do Iguacu

Heute steht der Nationalpark sowie die Wasserfälle von Foz do Iguacu auf dem Plan. Die Fälle zählen zu den 8 attraktivsten Wasserfällen der Welt. Durch die gewaltigen Wassermengen entsteht ein Dampf welcher die ganze Gegend verdeckt. Aus diesem Grund sind die umliegenden Wälder feucht und üppig. Ein über 1000 m langer Laufsteg bringt uns von den Fällen zu dem Teufelsrachen, dem Ganta do Duablo. Anschließend besuchen wir den Vogelpark von Foz do Iguacu mit mehr als 150 verschiedenen Arten. In riesigen Volieren haben Sie die Möglichkeit Araras, Papageien, Tulkane etc. hautnah zu erleben und zu beobachten.

 

Unterkunft: Hotel Slaviero Suite (o.ä.)

 

foz

 

Tag 14: Foz de Iguacu: Besuch der Wasserfälle auf der argentinischen Seite

Heute geht es nach Argentinien, denn von der argentinischen Seite kann man die Wasserfälle und den Urwald aus der Nähe betrachten. Diese Erfahrung wird sie beeindrucken denn die Aussicht bei den Abgründen ist magisch.
Donnernde Wasserfälle, riesige Regenbögen und durchnässender Dunst, während in der Ferne Papageien und Falken über dem tiefgrünen Urwald kreisen. Optional haben Sie die Möglichkeit eine unvergessliche Bootsfahrt hinzuzubuchen um noch näher an die Fälle heranzukommen.
Im Anschluss Rückfahrt zum Hotel. Übernachtung im DZ.

 

Unterkunft: Hotel Slaviero Suites (o.ä.)

 

Tag 15: Abreise - Rückflug in die Heimat oder Verlängerungsprogramm

Je nach Abflugzeit Transfer zum Flughafen und Rückflug in die Heimat bzw. optionale Verlängerung.

 

Vorprogramm

 

Reisen Sie doch einen Tag früher an und erkunden Sie auf eigene Faust die geschäftige Metropole Manaus im Herzen des Amazonasgebietes.

 

 

foz_de_Iguacu-03

 

Nachprogramm

 

Anschließend an Ihre Rundreise durch Brasilien können Sie einen 3-tägigen Ausflug zu den atemberaubenden Wasserfällen von Foz do Iguacu unternehmen.

 

Reiseteilnehmer und Zimmer
Beschreibung Preis Auswahl
Reiseteilnehmer und Zimmer
Beschreibung Auswahl
Anzahl Zimmer Info zur Preisberechnung
Zimmer 1
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 2
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 3
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 4
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 5
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 6
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 7
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer 8
Beschreibung Auswahl
Anzahl Erwachsene
Kinder (0 bis 2 Jahre)
Kinder (2 bis 12 Jahre)
Zimmer- & Hotelkategorie Rundreise
Beschreibung Preis Auswahl
Standard Gute, landestypische Mittelklassehotels ab 5491,00 EUR
Reistermin Wahre Naturschätze
Datum Nur bei diesem Termin Reiseleiter freie Plätze Preis Auswahl

 

Aufgrund der olympischen Spiele erfolgt bei den August Terminen eine leichte Anpassung des Programms (siehe unser Angebot per Mail). 

 

29.07.2017 (Sa.) 12.08.2017 (Sa.) - Ausgewählte/r 6 5780,00 EUR
LAST MINUTE SPECIAL - 5% DISCOUNT
LAST MINUTE SPECIAL - 5% DISCOUNT
19.08.2017 (Sa.) 02.09.2017 (Sa.)
- Ausgewählte/r 0 ausgebucht 5491,00 EURstatt 5780,00 EUR
30.09.2017 (Sa.) 14.10.2017 (Sa.) - Ausgewählte/r 4 5780,00 EUR
21.10.2017 (Sa.) 04.11.2017 (Sa.) - Ausgewählte/r 0 ausgebucht 5780,00 EUR
Relaxen nach der Reise
Beschreibung Preis Auswahl
Badeverlängerung
Beschreibung Auswahl
Anzahl der Nächte
Zimmerkategorie Hotel Badeverlängerung
Beschreibung Preis Auswahl

 

Preise je Zimmerkategorie für Gesamtzahl der Nächte und alle Reiseteilnehmer gemäss Ihrer Auswahl.

 

Suite Junior Buzios 0,00 EUR
Suite Junior Jurere 0,00 EUR
Suite Junior Boulevard 0,00 EUR
Suite Buzios 0,00 EUR
Suite Jurere 0,00 EUR
Suite Boulevard 0,00 EUR
Suite Standard 0,00 EUR
Suite Special 0,00 EUR
Suite Luxury 0,00 EUR
Standard 0,00 EUR
Suite 0,00 EUR
Suite Deluxe 0,00 EUR
Standard 0,00 EUR
Deluxe Ocean View 0,00 EUR
Super Deluxe Ocean View 0,00 EUR
Tourism Ocean View 0,00 EUR
Bungalow 0,00 EUR
Bungalow Standard 0,00 EUR
Bungalow mit Jacuzzi 0,00 EUR
Standard fan 0,00 EUR
Standard a/c 0,00 EUR
Standard Room 0,00 EUR
Premium 0,00 EUR
Master 0,00 EUR
Master Spa 0,00 EUR
Suite Deluxe 0,00 EUR
Suite Collection 0,00 EUR
Studio 0,00 EUR
Suite lateral 0,00 EUR
Suite ocean front 0,00 EUR
Badeverlängerung Hoteltyp
Beschreibung Preis Auswahl
Badeverlängerung Hotel
Kategorie Hotel Preis Auswahl
Cabañahotel Eco-Pousada Vilangelim 3***+ auf Anfrage
Cabañahotel Canto de Imbassaí 3*** auf Anfrage
Cabañahotel Chez Pitu Praia Hotel 3*** auf Anfrage
Cabañahotel Pousada Natur Campeche 3***+ auf Anfrage
Cabañahotel Pousada Pénareia 3***+ auf Anfrage
Cabañahotel Jurerê Beach Village 4**** auf Anfrage
Cabañahotel Tivoli Ecoresort Praia do Forte 5***** auf Anfrage
Optionale Zusatzleistungen
Beschreibung Preis Auswahl
als Privatrundreise
Beschreibung Preis Auswahl
Brasiliens Naturschätze als Privattour buchen 500,00 EUR
Die Option Privatreise ist täglich antretbar. Wählen Sie hier Ihren Termin.
(im nächsten Schritt geben Sie uns bitte noch Ihre Kontaktdaten und Wünsche bekannt.)
Gesamtpreis für alle Reisenden gemäss Ihrer Angabe
ab € 5780,00
Anzahl Personen:

Sambatrotter Kleingruppen Reisen bestehen aus maximal 12 Personen!

Wow, so erlebt man als Reisender ein ganz individuelles Erlebnis! Jetzt Beratung per Live-Chat nutzen!

samba_man_happy2 samba_woman_happy

Contact us