Herkunftsland: Vereinigte Staaten von Amerika (ändern)

Allgemeine Fragen während der Reise



Brauch ich einen extra Adapter für Steckdosen? Welche Netzspannungen gibt es in Brasilien?

Seit 2011 führt Brasilien landesweit eine neue Steckdosenart ein. Die neuen Steckdosen haben drei kleine, runde Eingänge. Die deutschen Stecker passen in diese Steckdose. Die "dickeren" deutschen Stecker, die man meist an Haarföhnen und Computern findet, passen jedoch nicht. In älteren Gebäuden findet man noch die älteren Steckdosen, die entweder zwei "dünne", runde Eingänge haben oder die zwei schlitzartigen Eingänge, die auch in den USA verwendet werden. Auch in diese Steckdose passen die deutschen, "dickeren" Stecker nicht. Für diese Stecker brauchen Sie also auf jeden Fall einen Adapter. Je nach Region in Brasilien beträgt die Netzspannung entweder 110V oder 220V.



Welche Zeitzonen gibt es in Brasilien?

Brasilien ist in drei verschiedene Zeitzonen unterteilt. Sommerzeit gibt es nur in den folgenden Bundesländern: Rio Grande do Sul, Santa Catarina, Paraná, São Paulo, Rio de Janeiro, Espirito Santo, Minas Gerais, Goiás, Mato Grosso, Mato Grosso do Sul und in der Hauptstadt Brasília. Die Sommerzeit beginnt am 3. Sonntag im Oktober und endet am 3. Sonntag im Februar.



Was ist bei kurzen Grenzübertritten zu beachten?

Für kurzfristige Grenzübertritte, vor allem auf die argentinische Seite der Wasserfälle von Foz do Iguazu, nehmen Sie bitte sowohl Ihren Reisepass als auch den weissen Zettel mit, den Sie bei der Einreise nach Brasilien von der Policia Federal ausgehändigt bekommen.



Gibt es Besonderheiten beim Umsteigen an einem brasilianischen Flughafen?

Bitte beachten Sie, dass Sie nach Ihrer Ankunft von einem internationalen Flug, Ihr Gepäck vom Gepäckband nehmen und dann mit Ihrem Gepäck durch die Zollkontrolle gehen müssen. Dies gilt auch wenn Sie einen Anschlussflug haben! Das Gepäck wird nicht bis zum Zielflughafen durchgechekt. Nachdem Sie dann die Zollkontrolle passiert haben, können Sie Ihr Gepäck an einem Transfer-Check-in-Schalter wieder aufgeben. Dieser Schalter befindet sich in Sao Paulo und in Rio am gegenüberliegenden Ende der Ankunftshalle. Sie müssen mit Ihrem Gepäck also nicht die Rolltreppen hochgehen.



Welche Nummer wähle ich innerhalb von Brasilien?

Die Telefonnummern in Brasilien setzen sich wie folgt zusammen: Die eigentliche Rufnummer besteht aus 8 Ziffern. Dies sind immer die letzten 8 Ziffern der Nummer. In Brasilien haben sowohl Handy- als auch Festnetznummern regionale Vorwahlen. Diese regionalen Vorwahlen setzen sich aus einer 0 und zwei weiteren Ziffern zusammen. Die regionale Vorwahl von Florianópolis ist z.B. 048. Inzwischen haben sich einzelne Anbieter so stark etabliert, dass man überregionale Gespräche von manchen Geräten und Netzen aus nur mit einer zusätzlichen Anbietervorwahl anwählen kann. Diese Anbietervorwahlen sind z.B. 015 oder 021. Wenn man eine überregionale Nummer mit einer solchen Anbietervorwahl anruft, fällt die Null der regionalen Vorwahl weg. Wenn Sie z.B. von Estaleiro aus eine Nummer in Florianópolis mit dem 021 Anbieter anrufen, würde die Nummer 021-48-XXXX-XXXX lauten.



Welche Versicherung ist bei Mietwagenreisen inkludiert? Und was gibt es sonnst noch zu beachten?

Im Preis enthalten ist ein Versicherungsschutz, der eine Schadenssumme ab R$ 2.500 abdeckt. Der Selbstanteil liegt im Schadensfall bei bis zu R$ 2.500. Am Tag der Mietwagenübernahme wird ein Vertrag zwischen Ihnen und der Mietwagenfirma unterschrieben. Hierzu bitte Original und Kopie des Reispasses und des internationalen Führerscheins mitbringen. Ihr Reiseleiter begleitet Sie zur Mietwagenfirma und steht Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung. Wir empfehlen, bei der Mietwagenfirma ein Navigationsgerät gegen Aufpreis mitzubuchen. Gerne können Sie auch Ihr eigenes Navigationsgerät mitbringen und im Vorfeld die erforderlichen Karten herunterladen.



Contact us

 Sie sind skeptisch? Zahlen Sie Ihre Brasilien Reise im Nachhinein!
» mehr Infos